Mit dem Brandenburger Klostersommer veranstaltet das event-theater seit 2001 ein kleines, aber sehr persönliches Theaterfestival, welches sich über die Landesgrenze Brandenburgs hinaus einen guten Ruf erworben hat. Sprech- und Musiktheater gehören zum Repertoire. Oft erweitern Erlebnispakete das Theaterereignis mit Catering und Schiffsanreise. Spielort ist die Stadt Brandenburg an der Havel, die Stadt im Fluss, mit ihren vielen historischen Backsteingebäuden und touristisch interessanten Plätzen in der Natur. Das Festival wurde 2002 mit dem Landespreis für innovative Dienstleistungen und Marketing durch das Wirtschaftsministerium ausgezeichnet. 2010 erhielt es den Tourismuspreis der Stadt Brandenburg an der Havel.

Veranstaltungen 2019


Kreuzfahrt MITFontane

Leinen los heißt es, wenn die Gäste gegen 14.40 Uhr mit dem Schiff „Havelfee“ vom Seegarten in Kirchmöser ablegen. Nach Fahrt über Wendsee und Plauer See erreicht man den Anleger in Plaue, wo der Hofstaat des Schlosses zum Empfang bereitsteht. Wenig später gelangt die Kreuzfahrtgesellschaft in die nahe gelegene Adler-Apotheke, jenen Ort, den Fontane schon oft besuchte. Plötzlich wird die Ruhepause von einer mysteriösen Frauengestalt unterbrochen und die Reisegesellschaft zum Weitergehen motiviert. Es geht über den Fontaneweg zur Pfarrkirche und schließlich über den Friedhof. Der Schlosspark schließt sich an. Und überall in den Gebäuden, zwischen Bäumen oder auf dem Wasser begegnen dem wandernden Publikum Szenen und Bilder aus dem Leben Fontanes. Musik und Gesänge werden nicht fehlen, bevor es am Bornufer heißt: Der abendliche Imbiss ist eröffnet. Die Rückfahrt garantieren Bus und Straßenbahn in Richtung Hauptbahnhof Brandenburg.

Spielort
Theaterspaziergang: Bornufer, 14774 Brandenburg an der Havel/OT Plaue

Erlebnispaket mit Schiffsanreise: Am Seegarten 1, 14774 Brandenburg an der Havel
14:40 Uhr Abfahrt mit Fahrgastschiff Old Havelfee am Fischerufer (östlich der Seegarten Brücke)
Parkmöglichkeit für Pkw und Reisebus hinter dem Klubhaus der Eisenbahner

14:40 Uhr Abfahrt Fähre, 15:00 Uhr Aufführung

Weitere Infos zu ANFAHRT und SPIELORT

Termine

AUSVERKAUFT: Samstag, 03. August
AUSVERKAUFT: Sonntag, 04. August
AUSVERKAUFT: Samstag, 10. August
AUSVERKAUFT: Sonntag, 11. August
AUSVERKAUFT: Samstag, 17. August
AUSVERKAUFT: Sonntag, 18. August
AUSVERKAUFT: Samstag, 24. August
AUSVERKAUFT: Sonntag, 25. August

Karten
Theaterspaziergang (15 Uhr – 18 Uhr)
Tageskasse 32,00 €
im Vorverkauf 28,50 €

Theaterspaziergang & abendlicher Imbiss (ab 18 Uhr – 19 Uhr)
nur im Vorverkauf 39,37 €

Theaterspaziergang & abendlicher Imbiss & Schiffsanreise (Abfahrt Schiff 14:40 Uhr)
nur im Vorverkauf 44,80 €

An allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bei RESERVIX

Besetzung
Regie: Alexandra Wilke
Szenografie/ Kostüme: Jeannette Goldmann
Textfassung: Hildegard Reinecke
Produktionsleitung: Hank Teufer

Darsteller:
Theodor Fontane – Hank Teufer
Emilie Fontane – Karen Schneeweiß-Voigt
Melusine – Katharina Burges
Johann von Quitzow, Wiesike, Sekundant – Steffan Drotleff
H. K. von Königsmarck, Arzt, Friedhofsarbeiter, Duellant – Urban Luig
Friedrich von Görne, Händler, Patient, angehender Schauspieler, Duellant – Tobias Borchers
Pfarrer Christian Bochwitz – Pfarrer
Werner Lücken – Schopenhauer
Gunter Dörhöfer – Zarnack
Rokoko-Chor – Plauer Chor ‘Laudare’

 

Auschreibung für den Brandenburger Klostersommer 2021