Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

31. März |20:00

Im Jahr 1933 gerät das Leben der kleinen Anna Kemper völlig aus den Fugen: Denn nach Hitlers Machtergreifung ist ihr Vater Arthur gezwungen, das Land zu verlassen. Der berühmte Theaterkritiker und erklärte Feind der Nationalsozialisten beschließt, Berlin zu verlassen und in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea sowie Anna und Sohn Max kommen nach. Doch es muss alles ganz schnell gehen, Zeit zu packen bleibt kaum: Und so kommt es, dass Anna ausgerechnet ihr rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Doch auch in der Schweiz haben es die Flüchtlinge nicht leicht, sodass die Kempers schon bald weiterziehen. Über Paris geht es bis nach London, wo die Familie endlich ankommen kann. Während Anna ihr geliebtes Stoffkaninchen schmerzlich vermisst, ist sie dennoch davon überzeugt, dass schon alles irgendwie gut gehen wird, solange ihre Familie zusammenhält.

Mit der eindrucksvollen Adaption des autobiografischen Romans und Weltbestsellers von Judith Kerr gelingt Oscar-Preisträgerin Caroline Link erneut großes Erzählkino. Einfühlsam zeichnet Deutschlands erfolgreichste Regisseurin ein realistisches Bild vom Leben jüdischer Flüchtlinge im Exil. Ihr Talent, kraftvolle melodramatische und poetische Sequenzen zu entwickeln, ohne dabei in Sentimentalität oder gar Kitsch abzugleiten, ist einmalig. Unterstützt wird sie von einer brillanten Schauspielerriege und einer atmosphärisch sehr überzeugende Bilderwelt ihrer exzellenten Kamerafrau Bella Halben.

Trailer

Drama – Deutschland, Schweiz 2018
Länge: 119 Minuten/FSK: ab 0 Jahren
Regie: Caroline Link
Mit: Riva Krymalowski, Oliver Masucci, Carla Juri, Marinus Hohmann, Ursula Werner, Justus von Dohnányi, Anne Bennent, Benjamin Sadler
FBW Prädikat: besonders wertvoll

 

Reservierung

52 aus 52 verfügbar Kinokarte Der normale Kartenpreis beträgt 5,00 € und der ermäßigte Kartenpreis beträgt 4,00 €. Der Kartenpreis bei Filmen mit Überlänge (ab 130 Min.) beträgt 6,00 € und der ermäßigte Kartenpreis beträgt 5,00 €. Die Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten. Der Nachweis ist am Einlass vorzuzeigen. Reservierungen verfallen um 19:45 Uhr. Beim Einlass nennen Sie bitte das Wort bzw. den Namen, auf den Sie reserviert haben. Ein Ausdruck der Reservierungsbestätigung ist nicht vorzulegen.
RSVP Bestätigung senden an:

Details

Datum:
31. März
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Fontane-Kino
Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Veranstalter

event theater
Telefon:
+49 3381 793277
E-Mail:
info@event-theater.de