Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Misswahl

8. Dezember |20:00

Im London der 70er Jahre ist es Sally leid, dass noch immer ein veraltetes Frauenbild propagiert wird. Insbesondere der alljährliche „Miss World“-Wettbewerb ist ihr ein Dorn im Auge. Kurzerhand plant sie mit ihrer besten Freundin Jo und weiteren Anhängerinnen der „Women‘s Liberation Movement“ eine Aktion, die die ganze Welt wachrütteln soll. Wie praktisch, dass die Misswahl dieses Jahr in London stattfindet und dabei 100 Millionen Zuschauer an den Fernsehgeräten auf der ganzen Welt erwartet werden. Während sich die Teilnehmerinnen auf das Ereignis ihres Lebens vorbereiten und dabei das Posieren und Lächeln üben, macht sich Miss Grenada Jennifer ganz andere Sorgen: Für sie wäre der Sieg als Miss World nicht einfach nur ein Titel, der sie als schönste Frau der Welt auszeichnet. Es wäre viel mehr. Denn es wäre der erste Schritt in ein neues Leben ohne Rassismus und Diskriminierung.
Mit ihrer unwiderstehlichen Hymne auf den Kampf der Frauenbewegung Anfang der 70er Jahre trifft Regisseurin Philippa Lowthorpe einen Nerv. Zeitgemäßer könnte ihre vielschichtige Hommage an weibliche Zivilcourage nicht sein. Das ist lebendiges, gefühlvolles, echtes Erzählkino, basierend auf wahren Ereignissen um die Wahl zur „Miss World“ 1970 in London. Ein unbedingt sehenswerter Frauenfilm mit der grandiosen Keira Knightly in der Hauptrolle sowie einem exzellenten Schauspielensemble, der auch ein männliches Publikum nicht kalt lassen sollte.

Trailer

Drama – Großbritannien 2019
Länge: 106 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Philippa Lowthorpe
Mit: Keira Knightly, Gugu Mbatha-Raw, Jessie Buckley, Rhys Ifans
Am Sonntag, den 06.12. läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Ticketpreise:
Abendkasse: 7,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,68 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Details

Datum:
8. Dezember
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

event theater
Telefon:
+49 3381 793277
E-Mail:
info@event-theater.de