Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Unbeugsamen

2. September |19:00

In der Bonner Republik der 1950er Jahre waren vor allem Männer für das politische Tagesgeschäft zuständig. Frauen mussten sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen mit harter Pionierarbeit gegen erfolgsverwöhnte Männer erkämpfen. Sexismus und Herabsetzung waren an der Tagesordnung, doch davon ließen sie sich nicht beeindrucken. Politikerinnen von damals und heute kommen in dem Film zu Wort und erinnern sich an die turbulente Zeit.

Die stimmigen Interviews und historischen Aufnahmen zeigen, wie sehr sich die Politikerinnen jedweder Couleur die Teilhabe am demokratischen Prozess im Bonner Parlament gegen ignorante Männer erkämpfen mussten. Großes politisches Kino, das selbst den nächsten Backlash, der das Wort Feministin wieder zum Schimpfwort deklariert, übersteht. Denn Bilder und Fakten, die Regisseur Torsten Körner aufbereitete, um der männerzentrierten Geschichtsschreibung etwas entgegenzusetzen, sprechen für sich.

Anschließend: Gespräch mit der ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Stadtverordneten Frau Dr. Margrit Spielmann, SPD, Moderation: Jeannette Horn (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Brandenburg an der Havel)

Dokumentation – Deutschland 2021
Länge: 99 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie & Drehbuch: Torsten Körner
Darsteller: Marie-Elisabeth Klee (CDU), Christa Nickels (Die Grünen), Herta Däubler Gmelin (SPD), Renate Schmidt (SPD), Renate Hellwig (CDU), Ingrid Matthäus-Maier (FDP/SPD), Ursula Männle (CSU), Rita Süßmuth (CDU), Elisabeth Haines (SPD), Renate Färber-Husemann, Journalistin.

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Details

Datum:
2. September
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Fontane-Kino
Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Veranstalter

event theater
Telefon:
+49 3381 793277
E-Mail:
info@event-theater.de