Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sag du es mir

4. November |20:00

Silke wird von einem Fremden von einer Brücke hinunter in die Havel gestoßen. Sie überlebt leicht verletzt. Ihre in Spanien lebende Schwester Monika kommt kurzerhand zurück in die Heimatstadt Potsdam, um ihre kleine Schwester zu beschützen und den Schuldigen zu finden.
Silke kommt schließlich René auf die Spur, doch weiß dieser selbst nicht, warum er die Tat begangen hat. Während sich René verzweifelt auf die Suche nach sich selbst begibt, entwickelt Silke zusammen mit ihm eine Geschichte für ihre Schwester Monika, als sie erkennt, dass Monika die Rolle der Beschützerin zum Überleben braucht.
Und was einst noch unerklärlich war, ist auf einmal glasklar, während die klaren Dinge immer mehr ihre Konturen verlieren.
Aus drei Episoden besteht das Langfilmdebüt von Regisseur und Drehbuchautor Michael Fetter Nathansky. Drei Episoden, die jeweils aus der Perspektive einer der drei Hauptfiguren gedreht sind.
Der Film erzählt von Schuld und Vergebung, von Verantwortung, Zweifel, persönlichen Abgründen. Und er erzählt von einer Liebe, die keine Worte mehr findet und deshalb bizarre Umwege gehen muss, um sich zu beweisen.

Trailer

Komödie, Drama – Deutschland 2019
Länge: 106 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Michael Fetter Nathansky
Mit: Gisa Flake, Christina Große, Marc Ben Puch
Gewinner des Filmkunstpreises beim 15. Festival des Deutschen Films Ludwigshafen (2019)

Ticketpreise:
Abendkasse: 7,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,68 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Details

Datum:
4. November
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Fontane-Kino
Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Veranstalter

event theater
Telefon:
+49 3381 793277
E-Mail:
info@event-theater.de