Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vice – Der zweite Mann

1. Mai |20:00

Wyoming im Jahr 1963: Der 22-jährige Dick Cheney schlägt sich durchs Leben, indem er Stromleitungen repariert. Er ist ein ungelernter Arbeiter, da er das Studium in Yale wegen seiner ständigen Sauferei geschmissen hat. Sein Trinkverhalten hat sich seitdem aber nicht geändert. Nachdem er wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt wird, zieht seine Ehefrau Lynne die Reißleine. Sie will ihn verlassen, wenn er sein Leben nicht auf die Reihe kriegt. Daraufhin ergattert Cheney ein Praktikum in Washington. An der Seite des Kabinettmitglieds Donald Rumsfeld beginnt er schließlich eine politische Laufbahn und wird bald sogar zum Verteidigungsminister unter George Bush Sr. Seine Karriere gipfelt in der Vizepräsidentschaftskandidatur an der Seite von George W. Bush. Bald ist es auch Cheney, der nach dem 11. September die Pläne für einen Krieg gegen den Irak vorantreibt …

„Vice – Der zweite Mann“ ist eine bitterböse Abrechnung mit der US-amerikanischen Politik. Der großartige Christian Bale glänzt mit einer hervorragenden Leistung.

Drama – USA 2018
Regie: Adam McKay
Mit: Christian Bale, Amy Adams, Sam Rockwell, Steve Carell
Länge: 134 Minuten (Überlänge), FSK: ab 12 Jahren

Trailer

Reservierung

50 aus 52 verfügbar Kinokarte Der normale Kartenpreis beträgt 5,00 € und der ermäßigte Kartenpreis beträgt 4,00 €. Der Kartenpreis bei Filmen mit Überlänge beträgt 6,00 € und der ermäßigte Kartenpreis beträgt 5,00 €. Die Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten. Der Nachweis ist am Einlass vorzuzeigen. Reservierungen verfallen um 19:45 Uhr. Beim Einlass nennen Sie bitte das Wort bzw. den Namen, auf den Sie reserviert haben. Ein Ausdruck der Reservierungsbestätigung ist nicht vorzulegen.
RSVP Bestätigung senden an:

Details

Datum:
1. Mai
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Fontane-Kino
Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

event theater
Telefon:
+49 3381 793277
E-Mail:
info@event-theater.de