Das Filmangebot des Fontane Kinos ist einzigartig in der Region. Seit 2012 wird das Programmkino jährlich mit dem Kinoprogrammpreis vom Medienboard Berlin-Brandenburg für seine anspruchsvolle Filmauswahl ausgezeichnet. Hier ist man stets im richtigen Film!

Ab Juni 2022 entfällt die Sonntagsvorstellung und damit der Original-mit-Untertiteln-Tag. Sollten Sie dennoch Interesse an einer Vorführung im Original mit deutschen Untertiteln (OmU) haben, so geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Ab 10 Zuschauern zeigen wir den jeweils aktuellen Film auch in einer Sondervorstellung OmU.

Liebe Gäste des event-theaters, zu unseren Veranstaltungen empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske.

Lädt Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Fontane-Kino

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

April 2022

Come on, Come on

26. April |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Johnny ist ein New Yorker Radiomoderator und hat sich nach einer sehr langen Beziehung gerade wieder daran gewöhnt, Single zu sein. Als ihn seine Schwester Viv aus heiterem Himmel anruft und darum bittet, sich um ihren neunjährigen Sohn Jesse zu kümmern, wird das Leben von Johnny ordentlich durcheinandergewürfelt. Zum ersten Mal in seinem Leben muss der Mann Verantwortung für ein Kind übernehmen, während Jesse das erste Mal damit umgehen muss, für längere Zeit seine Mutter nicht zu sehen. Johnny und…

Erfahren Sie mehr »

Come on, Come on

27. April |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Johnny ist ein New Yorker Radiomoderator und hat sich nach einer sehr langen Beziehung gerade wieder daran gewöhnt, Single zu sein. Als ihn seine Schwester Viv aus heiterem Himmel anruft und darum bittet, sich um ihren neunjährigen Sohn Jesse zu kümmern, wird das Leben von Johnny ordentlich durcheinandergewürfelt. Zum ersten Mal in seinem Leben muss der Mann Verantwortung für ein Kind übernehmen, während Jesse das erste Mal damit umgehen muss, für längere Zeit seine Mutter nicht zu sehen. Johnny und…

Erfahren Sie mehr »

Clara und der magische Drache (ukrainische Version)

28. April |14:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Kino für Geflüchtete – Eintritt frei für geflüchtete Menschen Wir bitten um Voranmeldung unter 03381 79 32 77 oder info@event-theater.de Wir danken dem Lakesidefilm und CinePostproduction für die freundliche Unterstützung. Nur einmal in tausend Jahren wird ein magischer Drache geboren. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten, die Welt heller und bunter werden zu lassen, wird er von bösen Mächten entführt, um seine Magie zu zerstören. Durch einen glücklichen Zufall misslingt die Entführung und das Drachenbaby landet bei einem lustigen Duo: einem immerzu…

Erfahren Sie mehr »

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

30. April |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Am Sonntag, den 01.05. läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln. "Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

1. Mai |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Am Sonntag, den 01.05. läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln. "Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller…

Erfahren Sie mehr »

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

2. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

"Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen. Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit…

Erfahren Sie mehr »

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

3. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

"Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen. Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit…

Erfahren Sie mehr »

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

4. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Nach dem Film findet ein Filmgespräch mit Stefan Willma, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Asklepios Klinikums Brandenburg, statt. "Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann - Ein autistischer Junge erklärt seine Welt" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts…

Erfahren Sie mehr »

Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik

5. Mai |14:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Kino für Geflüchtete - Eintritt frei für geflüchtete Menschen Wir bitten um Voranmeldung unter 03381 79 32 77 oder info@event-theater.de Wir danken dem Weltkino Filmverleih für die freundliche Unterstützung. Bei einem heimlichen Ausflug in die Kastanienfabrik seines Dorfes landet ein unerschrockener junger Marienkäfer versehentlich in einer Pappschachtel und wird in die Karibik verschifft. Ohne zu zögern, begibt sich sein Papa auf eine abenteuerliche Reise, um den geliebten Nachwuchs zu finden. Endlich wieder vereint, stehen sie vor einer weiteren Herausforderung: Die…

Erfahren Sie mehr »

Menschsein

5. Mai |18:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Fliedners lädt ein: Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Film : Menschsein 405 Tage. 23 Nationen. 19 Sprachen. Eine Frage: Was hat Menschsein mit Behinderung zu tun? Dennis Klein, als Kind verschreckt von Menschen mit Behinderung, stellt sich seiner Angst. Er schließt Freundschaften. Und stößt auf Fragen: Wer sind wir füreinander? Was macht uns zu Menschen? Und: Warum behandeln wir uns unterschiedlich? Um Antworten zu finden, begibt er sich auf eine etwas andere Weltreise. In einem südafrikanischen Township…

Erfahren Sie mehr »

Clara und der magische Drache (ukrainische Version)

12. Mai |14:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Kino für Geflüchtete – Eintritt frei für geflüchtete Menschen Wir bitten um Voranmeldung unter 03381 79 32 77 oder info@event-theater.de Wir danken dem Lakesidefilm und CinePostproduction für die freundliche Unterstützung. Nur einmal in tausend Jahren wird ein magischer Drache geboren. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten, die Welt heller und bunter werden zu lassen, wird er von bösen Mächten entführt, um seine Magie zu zerstören. Durch einen glücklichen Zufall misslingt die Entführung und das Drachenbaby landet bei einem lustigen Duo: einem immerzu…

Erfahren Sie mehr »

Parallele Mütter

14. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die in Madrid lebende Werbefotografin Janis wird bei ihrer Affäre mit dem Anthropologen Arturo ungeplant schwanger. Da Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind alleine großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt, fortan unterstützen sich die alleinerziehenden Mütter, zumal Anas Mutter Teresa als Theaterschauspielerin auf Tournee geht und ihr Vater seit der Scheidung der Eltern ohnehin abwesend ist. Derweil…

Erfahren Sie mehr »

Parallele Mütter

15. Mai |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die in Madrid lebende Werbefotografin Janis wird bei ihrer Affäre mit dem Anthropologen Arturo ungeplant schwanger. Da Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind alleine großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt, fortan unterstützen sich die alleinerziehenden Mütter, zumal Anas Mutter Teresa als Theaterschauspielerin auf Tournee geht und ihr Vater seit der Scheidung der Eltern ohnehin abwesend ist. Derweil…

Erfahren Sie mehr »

Parallele Mütter

16. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die in Madrid lebende Werbefotografin Janis wird bei ihrer Affäre mit dem Anthropologen Arturo ungeplant schwanger. Da Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind alleine großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt, fortan unterstützen sich die alleinerziehenden Mütter, zumal Anas Mutter Teresa als Theaterschauspielerin auf Tournee geht und ihr Vater seit der Scheidung der Eltern ohnehin abwesend ist. Derweil…

Erfahren Sie mehr »

Parallele Mütter Kopieren

17. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die in Madrid lebende Werbefotografin Janis wird bei ihrer Affäre mit dem Anthropologen Arturo ungeplant schwanger. Da Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind alleine großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt, fortan unterstützen sich die alleinerziehenden Mütter, zumal Anas Mutter Teresa als Theaterschauspielerin auf Tournee geht und ihr Vater seit der Scheidung der Eltern ohnehin abwesend ist. Derweil…

Erfahren Sie mehr »

Parallele Mütter

18. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die in Madrid lebende Werbefotografin Janis wird bei ihrer Affäre mit dem Anthropologen Arturo ungeplant schwanger. Da Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind alleine großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt, fortan unterstützen sich die alleinerziehenden Mütter, zumal Anas Mutter Teresa als Theaterschauspielerin auf Tournee geht und ihr Vater seit der Scheidung der Eltern ohnehin abwesend ist. Derweil…

Erfahren Sie mehr »

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

21. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Drama – Deutschland 2022 Laufzeit: 119 Minuten, FSK: ab 6 Jahren Regie: Andreas Dresen Mit: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner, Nazmi Kirik, Sevda Polat, Abdullah Emre Öztürk Die Türkin Rabiye Kurnaz führt in ihrem Bremer Reihenhaus das einfache Leben einer bescheidenen Hausfrau. Ihr Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Sohn Murat kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 des Terrorismus bezichtigt und ins Gefangenenlager Guantanamo verfrachtet wird. Für die Deutsch-Türkin gibt es nur einen Weg: Sie muss…

Erfahren Sie mehr »

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

22. Mai |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Drama – Deutschland 2022 Laufzeit: 119 Minuten, FSK: ab 6 Jahren Regie: Andreas Dresen Mit: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner, Nazmi Kirik, Sevda Polat, Abdullah Emre Öztürk Die Türkin Rabiye Kurnaz führt in ihrem Bremer Reihenhaus das einfache Leben einer bescheidenen Hausfrau. Ihr Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Sohn Murat kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 des Terrorismus bezichtigt und ins Gefangenenlager Guantanamo verfrachtet wird. Für die Deutsch-Türkin gibt es nur einen Weg: Sie muss…

Erfahren Sie mehr »

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

23. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Drama – Deutschland 2022 Laufzeit: 119 Minuten, FSK: ab 6 Jahren Regie: Andreas Dresen Mit: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner, Nazmi Kirik, Sevda Polat, Abdullah Emre Öztürk Die Türkin Rabiye Kurnaz führt in ihrem Bremer Reihenhaus das einfache Leben einer bescheidenen Hausfrau. Ihr Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Sohn Murat kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 des Terrorismus bezichtigt und ins Gefangenenlager Guantanamo verfrachtet wird. Für die Deutsch-Türkin gibt es nur einen Weg: Sie muss…

Erfahren Sie mehr »

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

24. Mai |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Drama – Deutschland 2022 Laufzeit: 119 Minuten, FSK: ab 6 Jahren Regie: Andreas Dresen Mit: Meltem Kaptan, Alexander Scheer, Charly Hübner, Nazmi Kirik, Sevda Polat, Abdullah Emre Öztürk Die Türkin Rabiye Kurnaz führt in ihrem Bremer Reihenhaus das einfache Leben einer bescheidenen Hausfrau. Ihr Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Sohn Murat kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 des Terrorismus bezichtigt und ins Gefangenenlager Guantanamo verfrachtet wird. Für die Deutsch-Türkin gibt es nur einen Weg: Sie muss…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren