Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

Nach dem Film findet ein Filmgespräch mit Stefan Willma, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Asklepios Klinikums Brandenburg, statt.

“Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann – Ein autistischer Junge erklärt seine Welt” basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen.

Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit einer klaren Botschaft: Nicht sprechen zu können, bedeutet nicht, dass es nichts zu sagen gibt. Regisseur Jerry Rothwell möchte die Zuschauer ermutigen, Autismus von innen heraus zu begreifen, zu erkennen, dass es andere Weisen gibt, die Welt wahrzunehmen. Gelungen ist ihm eine unvergleichliche Kinoerfahrung.

»Dieser Film wird verändern, wie du denkst.« –Screen Daily

Dokumentation – USA, Großbritannien 2021
Laufzeit: 92 Minuten, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Jerry Rothwell

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

“Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann – Ein autistischer Junge erklärt seine Welt” basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen.

Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit einer klaren Botschaft: Nicht sprechen zu können, bedeutet nicht, dass es nichts zu sagen gibt. Regisseur Jerry Rothwell möchte die Zuschauer ermutigen, Autismus von innen heraus zu begreifen, zu erkennen, dass es andere Weisen gibt, die Welt wahrzunehmen. Gelungen ist ihm eine unvergleichliche Kinoerfahrung.

»Dieser Film wird verändern, wie du denkst.« –Screen Daily

Dokumentation – USA, Großbritannien 2021
Laufzeit: 92 Minuten, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Jerry Rothwell

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

“Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann – Ein autistischer Junge erklärt seine Welt” basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen.

Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit einer klaren Botschaft: Nicht sprechen zu können, bedeutet nicht, dass es nichts zu sagen gibt. Regisseur Jerry Rothwell möchte die Zuschauer ermutigen, Autismus von innen heraus zu begreifen, zu erkennen, dass es andere Weisen gibt, die Welt wahrzunehmen. Gelungen ist ihm eine unvergleichliche Kinoerfahrung.

»Dieser Film wird verändern, wie du denkst.« –Screen Daily

Dokumentation – USA, Großbritannien 2021
Laufzeit: 92 Minuten, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Jerry Rothwell

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

Am Sonntag, den 01.05. läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

“Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann – Ein autistischer Junge erklärt seine Welt” basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen.

Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit einer klaren Botschaft: Nicht sprechen zu können, bedeutet nicht, dass es nichts zu sagen gibt. Regisseur Jerry Rothwell möchte die Zuschauer ermutigen, Autismus von innen heraus zu begreifen, zu erkennen, dass es andere Weisen gibt, die Welt wahrzunehmen. Gelungen ist ihm eine unvergleichliche Kinoerfahrung.

»Dieser Film wird verändern, wie du denkst.« –Screen Daily

Dokumentation – USA, Großbritannien 2021
Laufzeit: 92 Minuten, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Jerry Rothwell

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

Am Sonntag, den 01.05. läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

“Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann – Ein autistischer Junge erklärt seine Welt” basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Naoki Higashida. Der Film gibt Einblicke in ein intensives und überwältigendes, aber ebenso sinnliches und bisher eher unentdecktes Universum. Higashidas bringt uns die Welt des Autismus näher, die er selbst mit 13 Jahren dokumentiert hat – mit intimen Porträts von bemerkenswerten jungen Menschen aus aller Welt, die sein berührendes Schicksal teilen.

Der Dokumentarfilm ist eine intensive Entdeckungstour mit einer klaren Botschaft: Nicht sprechen zu können, bedeutet nicht, dass es nichts zu sagen gibt. Regisseur Jerry Rothwell möchte die Zuschauer ermutigen, Autismus von innen heraus zu begreifen, zu erkennen, dass es andere Weisen gibt, die Welt wahrzunehmen. Gelungen ist ihm eine unvergleichliche Kinoerfahrung.

»Dieser Film wird verändern, wie du denkst.« –Screen Daily

Dokumentation – USA, Großbritannien 2021
Laufzeit: 92 Minuten, FSK: ab 6 Jahren
Regie: Jerry Rothwell

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.