Ferienkino: Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Da tut sich was in Mossingham! Als eines Tages, wie aus dem Nichts, merkwürdige Lichter am Himmel auftauchen, wissen die Bewohner des verschlafenen Städtchens gar nicht, wie ihnen geschieht. Was ist das bloß dort oben? Shaun das Schaf hat dafür allerdings keinen Kopf, stattdessen muss der sich nämlich mit Bitzer herumschlagen, der all seine tollen Streiche vereitelt. Als Shaun jedoch auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt und mit ihrem Raumschiff nahe der Mossy Bottom Farm bruchlandete, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis tun sich völlig neue Möglichkeiten auf, um den Bewohnern von Mossingham geniale Streiche zu spielen! Gemeinsam erleben die beiden jede Menge Abenteuer, auch wenn gleichzeitig klar ist, dass ihre Zufallsbegegnung nicht von Dauer ist. Oberstes Ziel der gestrandeten Alien-Dame ist es nämlich, wieder nach Hause zu kommen.

Animation, Komödie – Großbritannien, USA, Frankreich 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 86 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Will Blecher, Richard Phelan

Trailer

Ticketpreise:
Normal: 8,00 Euro
Kinder bis 12 Jahren: 5,00 Euro
Gruppenbegleitende Lehrer / Erzieher Eintritt frei

Reservierungen unter info@event-theater.de

Ferienkino: Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Da tut sich was in Mossingham! Als eines Tages, wie aus dem Nichts, merkwürdige Lichter am Himmel auftauchen, wissen die Bewohner des verschlafenen Städtchens gar nicht, wie ihnen geschieht. Was ist das bloß dort oben? Shaun das Schaf hat dafür allerdings keinen Kopf, stattdessen muss der sich nämlich mit Bitzer herumschlagen, der all seine tollen Streiche vereitelt. Als Shaun jedoch auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt und mit ihrem Raumschiff nahe der Mossy Bottom Farm bruchlandete, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis tun sich völlig neue Möglichkeiten auf, um den Bewohnern von Mossingham geniale Streiche zu spielen! Gemeinsam erleben die beiden jede Menge Abenteuer, auch wenn gleichzeitig klar ist, dass ihre Zufallsbegegnung nicht von Dauer ist. Oberstes Ziel der gestrandeten Alien-Dame ist es nämlich, wieder nach Hause zu kommen.

Merkwürdige Lichter tauchen am Himmel von Mossingham auf. Was ist das bloß dort oben? Als Shaun das Schaf auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis erleben die beiden jede Menge Abenteuer.

Animation, Komödie – Großbritannien, USA, Frankreich 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 86 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Will Blecher, Richard Phelan

Trailer

Ticketpreise:
Normal: 8,00 Euro
Kinder bis 12 Jahren: 5,00 Euro
Gruppenbegleitende Lehrer / Erzieher Eintritt frei

Reservierungen unter info@event-theater.de

Ferienkino: Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Da tut sich was in Mossingham! Als eines Tages, wie aus dem Nichts, merkwürdige Lichter am Himmel auftauchen, wissen die Bewohner des verschlafenen Städtchens gar nicht, wie ihnen geschieht. Was ist das bloß dort oben? Shaun das Schaf hat dafür allerdings keinen Kopf, stattdessen muss der sich nämlich mit Bitzer herumschlagen, der all seine tollen Streiche vereitelt. Als Shaun jedoch auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt und mit ihrem Raumschiff nahe der Mossy Bottom Farm bruchlandete, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis tun sich völlig neue Möglichkeiten auf, um den Bewohnern von Mossingham geniale Streiche zu spielen! Gemeinsam erleben die beiden jede Menge Abenteuer, auch wenn gleichzeitig klar ist, dass ihre Zufallsbegegnung nicht von Dauer ist. Oberstes Ziel der gestrandeten Alien-Dame ist es nämlich, wieder nach Hause zu kommen.

Merkwürdige Lichter tauchen am Himmel von Mossingham auf. Was ist das bloß dort oben? Als Shaun das Schaf auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis erleben die beiden jede Menge Abenteuer.

Animation, Komödie – Großbritannien, USA, Frankreich 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 86 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Will Blecher, Richard Phelan

Trailer

Ticketpreise:
Normal: 8,00 Euro
Kinder bis 12 Jahren: 5,00 Euro
Gruppenbegleitende Lehrer / Erzieher Eintritt frei

Reservierungen unter info@event-theater.de

Ferienkino: Shaun das Schaf – UFO-Alarm

Da tut sich was in Mossingham! Als eines Tages, wie aus dem Nichts, merkwürdige Lichter am Himmel auftauchen, wissen die Bewohner des verschlafenen Städtchens gar nicht, wie ihnen geschieht. Was ist das bloß dort oben? Shaun das Schaf hat dafür allerdings keinen Kopf, stattdessen muss der sich nämlich mit Bitzer herumschlagen, der all seine tollen Streiche vereitelt. Als Shaun jedoch auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt und mit ihrem Raumschiff nahe der Mossy Bottom Farm bruchlandete, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis tun sich völlig neue Möglichkeiten auf, um den Bewohnern von Mossingham geniale Streiche zu spielen! Gemeinsam erleben die beiden jede Menge Abenteuer, auch wenn gleichzeitig klar ist, dass ihre Zufallsbegegnung nicht von Dauer ist. Oberstes Ziel der gestrandeten Alien-Dame ist es nämlich, wieder nach Hause zu kommen.

Merkwürdige Lichter tauchen am Himmel von Mossingham auf. Was ist das bloß dort oben? Als Shaun das Schaf auf ein außerirdisches Mädchen trifft, das hinter den merkwürdigen Ereignissen am Himmel steckt, sieht er seine große Chance gekommen: Gemeinsam mit seiner neuen Bekanntschaft aus einer weit entfernten Galaxis erleben die beiden jede Menge Abenteuer.

Animation, Komödie – Großbritannien, USA, Frankreich 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 86 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Will Blecher, Richard Phelan

Trailer

Ticketpreise:
Normal: 8,00 Euro
Kinder bis 12 Jahren: 5,00 Euro
Gruppenbegleitende Lehrer / Erzieher Eintritt frei

Reservierungen unter info@event-theater.de

Küss den Frosch

Eine froschgrüne Fabel über Träume und was im Leben wirklich zählt: Tiana will keinen Frosch küssen, um sich ihren Traum vom Glück zu erfüllen. Als dann plötzlich aber doch ein äußerst charmanter Froschprinz vor ihren Füßen landet, schlägt der zauberhafte Trickfilm andere Wege ein, als wir es aus dem Märchen gewohnt sind. Überhaupt gelingt es dieser Produktion auf bestechende Weise, die klassischen Handlungselemente mit neuen Akzenten und einer zeitgemäßen Story zu verknüpfen, so dass sowohl Nostalgiker wie auch kleine Fans bestens unterhalten werden. Die handgezeichnete Animation, die mitreißende Jazz-Musik eines New Orleans der 20er Jahre, ein schauriger Voodoo-Meister und viele sympathische Trickhelden tun ihr übriges für ein unvergessliches Kinovergnügen.
Anspruchsvoll und rührend zugleich!

Trailer

Animationsfilm – USA 2009
Länge: 97 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie/Drehbuch: Ron Clements, John Musker
FBW-Prädikat: besonders wertvoll

Ticketpreis: 4,00 Euro

Im Vorverkauf oder an der Tageskasse.
Bitte reservieren Sie Ihre Tickets per E-Mail: info@event-theater.de

Ferienkino – Yakari

Indianerjunge Yakari hat sich etwas in den Kopf gesetzt: Er will unbedingt auf dem Wildpferd Kleiner Donner reiten – das ist bis jetzt noch niemandem gelungen! Auch die Jäger seines Stammes haben es auf Kleiner Donner abgesehen und versuchen, eine Herde Mustangs zu fangen. Kleiner Donner gelingt allerdings die Flucht. Yakari nimmt die Verfolgung auf und rettet das Pferd in einer selbstlosen Tat.
Dafür wird Yakari von Großer Adler, seinem Totemtier, mit einer besonderen Gabe ausgestattet: Er kann fortan mit Tieren sprechen. Erneut nimmt er die Verfolgung auf, gerät aber auf der Suche nach dem schwarz-weißen Wildpferd in einen reißenden Bach. Zum Glück ist Kleiner Donner nicht weit und rettet den Indianerjungen. Nun müssen die beiden nur noch den Rückweg finden, doch ein feindlicher Stamm, Hunger und Kälte machen ihnen zu schaffen.
Bezauberndes Kino-Abenteuer für die ganze Familie.

Trailer

Animationsfilm – Belgien, Frankreich, Deutschland 2020
Länge: 82 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Drehbuch: David Freedman
Regie: Toby Genkel; Xavier Giacometti
FBW-Prädikat: besonders wertvoll

Ticketpreis: 4,00 Euro

Im Vorverkauf oder an der Tageskasse.
Bitte reservieren Sie Ihre Tickets per E-Mail: info@event-theater.de

Ferienkino: Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte nennt sich selbst Prinzessin und ist eine aufgeweckte, selbstbewusste Igeldame. Leider hat sie in ihrem Wald nicht viele Freunde. Das ändert sich auch nicht, als sie beim Raufen mit dem Eichhörnchen Tjum aus Versehen sämtliche Wasservorräte zerstört. Da der Wald seit einiger Zeit unter einer großen Dürre leidet, sieht Latte keine andere Möglichkeit, als auf die Suche nach dem sagenumwobenen Wasserstein zu gehen und allen anderen Waldbewohnern zu beweisen, dass sie eben nicht nur ein Igel, sondern eine echte Abenteurerin ist. In Form eines Roadtrips begeben sich Latte und Tjum durch den Wald und lernen dabei die verschiedensten Tiere kennen.
Tolle Animationen, ein kindgerechtes Abenteuer und eine umweltpositive Botschaft – der Film ist eine sehr gute Leinwandadaption des beliebten Kinderbuchs und lohnt den Kinobesuch mit der ganzen Familie.

Trailer

Latte Igel und der magische Wasserstein
Animationsfilm – Deutschland 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 81 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Nina Wels und Regina Welker
Sprecher: Henning Baum, Timur Bartels, Luisa Wietzorek und Tim Schwarzmaier

Gern können Sie Karten unter info@event-theater.de oder 03381-79 32 77 reservieren.
Eintrittspreise: Normal: 5 Euro, Kinder 3 Euro, begleitende Erzieher*innen Eintritt frei

 

Ferienkino: Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte nennt sich selbst Prinzessin und ist eine aufgeweckte, selbstbewusste Igeldame. Leider hat sie in ihrem Wald nicht viele Freunde. Das ändert sich auch nicht, als sie beim Raufen mit dem Eichhörnchen Tjum aus Versehen sämtliche Wasservorräte zerstört. Da der Wald seit einiger Zeit unter einer großen Dürre leidet, sieht Latte keine andere Möglichkeit, als auf die Suche nach dem sagenumwobenen Wasserstein zu gehen und allen anderen Waldbewohnern zu beweisen, dass sie eben nicht nur ein Igel, sondern eine echte Abenteurerin ist. In Form eines Roadtrips begeben sich Latte und Tjum durch den Wald und lernen dabei die verschiedensten Tiere kennen.
Tolle Animationen, ein kindgerechtes Abenteuer und eine umweltpositive Botschaft – der Film ist eine sehr gute Leinwandadaption des beliebten Kinderbuchs und lohnt den Kinobesuch mit der ganzen Familie.

Trailer

Latte Igel und der magische Wasserstein
Animationsfilm – Deutschland 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 81 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Nina Wels und Regina Welker
Sprecher: Henning Baum, Timur Bartels, Luisa Wietzorek und Tim Schwarzmaier

Diese Vorführung ist bereits ausgebucht.

 

 

Ferienkino: Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte nennt sich selbst Prinzessin und ist eine aufgeweckte, selbstbewusste Igeldame. Leider hat sie in ihrem Wald nicht viele Freunde. Das ändert sich auch nicht, als sie beim Raufen mit dem Eichhörnchen Tjum aus Versehen sämtliche Wasservorräte zerstört. Da der Wald seit einiger Zeit unter einer großen Dürre leidet, sieht Latte keine andere Möglichkeit, als auf die Suche nach dem sagenumwobenen Wasserstein zu gehen und allen anderen Waldbewohnern zu beweisen, dass sie eben nicht nur ein Igel, sondern eine echte Abenteurerin ist. In Form eines Roadtrips begeben sich Latte und Tjum durch den Wald und lernen dabei die verschiedensten Tiere kennen.
Tolle Animationen, ein kindgerechtes Abenteuer und eine umweltpositive Botschaft – der Film ist eine sehr gute Leinwandadaption des beliebten Kinderbuchs und lohnt den Kinobesuch mit der ganzen Familie.

Trailer

Latte Igel und der magische Wasserstein
Animationsfilm – Deutschland 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 81 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Nina Wels und Regina Welker
Sprecher: Henning Baum, Timur Bartels, Luisa Wietzorek und Tim Schwarzmaier

Diese Vorführung ist bereits ausgebucht.

 

 

 

Ferienkino: Latte Igel und der magische Wasserstein

Latte nennt sich selbst Prinzessin und ist eine aufgeweckte, selbstbewusste Igeldame. Leider hat sie in ihrem Wald nicht viele Freunde. Das ändert sich auch nicht, als sie beim Raufen mit dem Eichhörnchen Tjum aus Versehen sämtliche Wasservorräte zerstört. Da der Wald seit einiger Zeit unter einer großen Dürre leidet, sieht Latte keine andere Möglichkeit, als auf die Suche nach dem sagenumwobenen Wasserstein zu gehen und allen anderen Waldbewohnern zu beweisen, dass sie eben nicht nur ein Igel, sondern eine echte Abenteurerin ist. In Form eines Roadtrips begeben sich Latte und Tjum durch den Wald und lernen dabei die verschiedensten Tiere kennen.
Tolle Animationen, ein kindgerechtes Abenteuer und eine umweltpositive Botschaft – der Film ist eine sehr gute Leinwandadaption des beliebten Kinderbuchs und lohnt den Kinobesuch mit der ganzen Familie.

Trailer

Latte Igel und der magische Wasserstein
Animationsfilm – Deutschland 2019
FSK: ohne Altersbeschränkung – 81 Min
FBW-Prädikat: besonders wertvoll
Regie: Nina Wels und Regina Welker
Sprecher: Henning Baum, Timur Bartels, Luisa Wietzorek und Tim Schwarzmaier

Diese Vorführung ist bereits ausgebucht.