Metallica Revival Beroun mit Pyroshow

TICKETS

Seit der Gründung 2007 erfreuen sich Metallica Beroun zunehmender Beliebtheit. Der Erfolg in Tschechien ließ nicht lange auf sich warten, zumal sich die Band schwerpunktmäßig dem Material der 80er zuwandte, während die Originalband sich in der Nähe des Popbereichs tummelte. Im Repertoire der 4 Musiker sind ca. 30 Songs, u.a. Hits für die Ewigkeit wie „Enter Sandman“, „One“, „Nothing Else Matters“, „Seek & Destroy“ und „Masters of Puppets“.
Nach kontinuierlichen Touren durch Tschechien und die Slowakei macht die Band nun schon seit 13 Jahren deutsche Bühnen unsicher. 2022 erstmalig mit einer fulminanten Pyroshow.

Nothing Else Matters – Metallica revival Beroun

Tickets:
Abendkasse: 25,00 EUR
Im Vorverkauf: 20,80 EUR

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Berlin Beat Club

TICKETS

In ein Konzert von Berlin Beat Club zu gehen, heißt, die Musik der 60er und frühen 70er Jahre als Live-Sensation zu erleben! Authentischer Sound, mitreißende Bühnenshow und coole Outfits sind Markenzeichen der Band.

Berlin Beat Club lebt die Musik der Rolling Stones, Beatles, Who, Doors, Hendrix, Kinks, Cream, Animals, Small Faces, Spencer Davis, C.C.R. und vieler anderer Bands dieser aufregenden Zeit auf der Bühne, egal ob in kleinen Clubs oder großen Konzertsälen, auf Festivals oder bei anderen Events.

Und das Publikum? Es tanzt und singt begeistert mit. Die Band stand schon mit musikalischen Legenden wie den Animals, den Rattles oder Udo Lindenberg auf der Bühne.

Besetzung:
Tom Thiede: Gesang
Gabi Mehlitz: Bass / Gesang
Ralf Leeman: Gitarre / Gesang
Hans Rohe: Gitarre / Gesang
Richard Koch: Schlagzeug

Brown Sugar

Tickets:
Abendkasse: 25,00 EUR
Im Vorverkauf: 20,80 EUR

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Klassik von einer anderen Saite

TICKETS

Die Musikerin Katharina Garrard verbindet Violine und Gesang in einem völlig neuen Klangbild aus klassischen Themen und elektronischen Sounds. Ihre Kompositionen schaffen eine einzigartige Symbiose der verschiedenen Musik-Genres, die man als Avantgarde Musik, klassische elektronische Musik oder klassischer Remix bezeichnen könnte.

Katharinas Musik-Arrangements balancieren behutsam zwischen Vertrautheit und Originalität. Ob Einarbeitung einer anmutigen Singstimme in ein klassisches Ballett oder Einbettung eines energiegeladenen experimentellen Teils in eine Tenorarie aus dem Liebestrank, ob Mozarts Remix der Königin der Nacht oder Nirvanas “Smells Like Teen Spirit” mit zerbrechlicher Stimme und Klavierbegleitung – das Publikum kann das Unerwartete erwarten, da sich das Konzert von kraftvollen elektronischen und puren akustischen Songs
treiben lässt.

Musik soll Herzen berühren und Gefühle frei lassen ist der Grundsatz der Potsdamer Musikerin. Katharina Garrard fesselt das Publikum durch ihre mitreißende Energie, ihre Nähe zum Publikum und ihre sympathische Ausstrahlung. Das ca. 90 minütige Konzert begeistert die junge Generation und das jung gebliebene Publikum.

Foto: Bernhard Labecki

Trailer

Tickets:
Abendkasse: 25,00 EUR/ ermäßigt 22,00 EUR
Im Vorverkauf: 19,70 EUR/ ermäßigt 16,40 EUR

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Sounds for Peace

Eine Benefizveranstaltung für medizinische Hilfe in der Ukraine

Ein deutliches Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden setzen Brandenburger Künstlerinnen und Künstler mit der Benefizveranstaltung „SOUNDS for PEACE“ am 2. April in Brandenburg an der Havel. Dabei werden rund 20 Ensembles und Einzelkünstler aus den Bereichen Musik, Schauspiel, Literatur und Bildende Kunst ihr Können in der St. Johanniskirche darbieten. Bei freiem Eintritt bitten die Künstler um Spenden der Besucher, die einem Konto des Städtischen Klinikums zugute kommen. Aus den Erlösen soll vor Ort in der Ukraine vor allem medizinische Hilfe für die Kriegsopfer geleistet werden.

Eintritt frei. Spenden sind erbeten.

Hier können Sie vorab schon spenden.

Informationen zum Programm und den Künstlern

Ulla Meinecke

Es ist ein Name, der Erinnerungen weckt. Ulla Meinecke verbinden Musikfans mit ganz bestimmten Liedern, allen voran natürlich ihrem bekanntesten Hit “Die Tänzerin” aus dem Jahr 1983. Vielsagend ist zugleich der Titel des fünften Studioalbums “Wenn schon nicht für immer dann wenigstens für ewig”, auf dem dieser Klassiker das erste Mal zu hören war.
Ulla Meinecke tourt jedes Jahr mit über 100 Konzerten durch Deutschland und Österreich. Sie ist eine Ausnahmekünstlerin, die mit einer klaren Sprache Botschaften in ihre sehr persönlichen Lieder packt. Gute Texte, neu arrangierte und melodienstarke Songs, gemixt mit anekdotenreichen Moderationen.
Das Programm der Rockpoetin ist vielschichtig. Es besteht aus alten und noch völlig unbekannten Liedern, die auf keinem Tonträger erschienen sind.
Für das außergewöhnliche Live-Erlebnis an der Seite der Sängerin sorgen Gitarrist Ingo York und Keyboarder Reinmar Henschke, die schon viele Jahre zu ihren musikalischen Weggefährten gehören. Überragend, wie York Gitarren, Bass, Mundharmonika und das Minischlagzeug spielt und die Hauptakteurin mit seinem Satzgesang unterstützt.
Von der Ballade über Blues bis hin zum rockigen Stück bietet Ulla Meinecke ein großartiges Konzert-Erlebnis.

Tickets:

Abendkasse: 30,00 EUR
Im Vorverkauf: 27,40 EUR

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Begleitperson Schwerbehinderte Ausweis B: Eintritt frei (nur an Vorverkaufsstellen oder Abendkasse erhältlich)

 

 

 

The David Hermlin Trio

Im Herbst 2017 gründete der erst 18-Jährige David Hermlin zusammen mit Lorenzo Baldasso (Klarinette) und Sascha Kommer (Klavier) das David Hermlin Trio. Er ist der Sohn des Swingmusikers Andrej Hermlin und der Enkel des Schriftstellers Stephan Hermlin und spielt selbst Schlagzeug und singt. Die Band präsentiert im Stil der 1930er Jahre eigene Versionen von Titeln wie „Tea For Two“, „Blue Skies“ und „I Got Rhythm“.

Durch seinen Vater entdeckte David Hermlin früh seine Leidenschaft für die Musik und im Alter von 5 Jahren seine Liebe zum Stepptanz. Von 2010 bis 2019 war er Mitglied des „Jungen Ensembles“ des Berliner Friedrichstadt-Palasts und singt seit Jahren im SWING DANCE ORCHESTRA.
Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll Musik und Tanz!

Davids Schwester Rachel Hermlin ist auch mit dabei:

Trailer

The David Hermlin Trio feat. Rachel Hermlin – Music Goes Round And Round

I Cover the Waterfront

Alle Besucher des Werft Konzerts mit dem David Hermlin Trio erhalten nach dem Konzert in der Werft mit ihrem Ticket freien Eintritt in die Black Latin Party in der Fonte Bar gleich gegenüber auf der anderen Seite der Havel.

Tickets: 17 Euro zzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse: 22 Euro

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Rockhaus

Seit Rockhaus 1983 mit ihrem ersten Album die Charts stürmten und 1988 den Meilenstein I.L.D. rausbrachten, sind sie aus der deutschen Rockmusiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Acht Alben, davon mehrere Best of und zwei DVDs sind bis jetzt veröffentlicht.

Mit einer Unterbrechung von fast 10 Jahren, in der schon fast das Aus der Band drohte, brachte Tobias Künzel (DIE PRINZEN) 2009 die Band wieder zusammen. Vom ersten Ton an war der Funke wieder da und es folgten die Alben Positiv, Treibstoff und Therapie. Live beweisen sie immer wieder, dass sie zu einer der besten Rockbands Deutschlands gehören.

Trailer

Tickets: 26 Euro zzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse: 32 Euro

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX