Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Am Sonntag, den 16.01. läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine
Am Sonntag, den 16.01. läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.