Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

event theater

+49 3381 793277|

Oktober 2021

Ich bin dein Mensch

23. Oktober |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Deutscher Filmpreis 2021: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Hauptdarstellerin. Obwohl Alma wenig davon hält, erklärt sie sich bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide und kaum vom Menschen zu unterscheidende Roboter in Deutschland zulassen soll. Dafür nimmt sie an einem Experiment teil. Denn für ihre Forschung am renommierten Berliner Pergamonmuseum kann sie die ihr im Gegenzug in Aussicht gestellte Förderung dringend brauchen. Obwohl Liebe das Letzte ist, was sie aktuell im Leben zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Ich bin dein Mensch

24. Oktober |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Deutscher Filmpreis 2021: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Hauptdarstellerin. Obwohl Alma wenig davon hält, erklärt sie sich bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide und kaum vom Menschen zu unterscheidende Roboter in Deutschland zulassen soll. Dafür nimmt sie an einem Experiment teil. Denn für ihre Forschung am renommierten Berliner Pergamonmuseum kann sie die ihr im Gegenzug in Aussicht gestellte Förderung dringend brauchen. Obwohl Liebe das Letzte ist, was sie aktuell im Leben zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Ich bin dein Mensch

25. Oktober |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Deutscher Filmpreis 2021: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Hauptdarstellerin. Obwohl Alma wenig davon hält, erklärt sie sich bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide und kaum vom Menschen zu unterscheidende Roboter in Deutschland zulassen soll. Dafür nimmt sie an einem Experiment teil. Denn für ihre Forschung am renommierten Berliner Pergamonmuseum kann sie die ihr im Gegenzug in Aussicht gestellte Förderung dringend brauchen. Obwohl Liebe das Letzte ist, was sie aktuell im Leben zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Ich bin dein Mensch

26. Oktober |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Deutscher Filmpreis 2021: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Hauptdarstellerin. Obwohl Alma wenig davon hält, erklärt sie sich bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide und kaum vom Menschen zu unterscheidende Roboter in Deutschland zulassen soll. Dafür nimmt sie an einem Experiment teil. Denn für ihre Forschung am renommierten Berliner Pergamonmuseum kann sie die ihr im Gegenzug in Aussicht gestellte Förderung dringend brauchen. Obwohl Liebe das Letzte ist, was sie aktuell im Leben zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Ich bin dein Mensch

27. Oktober |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Deutscher Filmpreis 2021: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Hauptdarstellerin. Obwohl Alma wenig davon hält, erklärt sie sich bereit, für die Ethikkommission einen Bericht zur Frage abzugeben, ob man humanoide und kaum vom Menschen zu unterscheidende Roboter in Deutschland zulassen soll. Dafür nimmt sie an einem Experiment teil. Denn für ihre Forschung am renommierten Berliner Pergamonmuseum kann sie die ihr im Gegenzug in Aussicht gestellte Förderung dringend brauchen. Obwohl Liebe das Letzte ist, was sie aktuell im Leben zwischen…

Erfahren Sie mehr »

Hilde Domin – Ich ging heim in das Wort

29. Oktober |20:00
Gelber Salon, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

TICKETS Hilde Domin, als Kind jüdischer Eltern 1909 in Köln geboren, hatte 22 Jahre im Exil gelebt, bevor sie 1954 nach Deutschland zurückkehrte. Die meiste Zeit ihres Exils verbrachte sie in der Dominikanischen Republik, der sie auch ihren Künstlernamen entlieh. Den Beginn ihrer schriftstellerischen Tätigkeit mit Anfang 40 bezeichnete sie als eine Neugeburt. „Ich stand auf und ging heim in das Wort, von wo ich unvertreibbar bin. Das Wort aber war das deutsche Wort. Deswegen fuhr ich zurück über das…

Erfahren Sie mehr »

Brennpunkt Branne

30. Oktober |20:00
Gelber Salon, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

TICKETS Die Satire Show “Satire darf alles” heißt es landläufig. Und wenn man alles darf, sind Tobias Borchers, stadtbekannter Podcaster, und Stephan Boden, stadtbekannter Kolumnist, sofort am Start. Für die neue Satire-Show gehen Borchers und Boden dahin, wo es weh tut, stochern mit nicht desinfizierten Fingern in Wunden herum, hinterfragen, nerven, klären und decken auf. Schonungslos - investigativ - satirisch - witzig - bissig. Brennpunkt Branne – sei dabei! Tickets: Abendkasse: 20,00 EUR/ ermäßigt 17,00 EUR Im Vorverkauf: 17,50 EUR/…

Erfahren Sie mehr »

Nahschuss

30. Oktober |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

In der DDR lässt es sich für den bekennenden Kommunisten Franz Walter gut leben. So kommt es für ihn wie gerufen, als er nach seiner Promotion an der Berliner Humboldt Universität ein Jobangebot beim Auslandsnachrichtendienst des Arbeiter- und Bauern-Staats erhält. Der Job bietet viele Vorzüge, also lässt er sich blenden und wird Teil des Geheimdienstes. Gemeinsam mit seiner Freundin Corina genießt er fortan das angenehme Leben und findet in seinem Vorgesetzten Dirk sogar einen neuen Freund und Mentor. Wo es…

Erfahren Sie mehr »

Nahschuss

31. Oktober |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

In der DDR lässt es sich für den bekennenden Kommunisten Franz Walter gut leben. So kommt es für ihn wie gerufen, als er nach seiner Promotion an der Berliner Humboldt Universität ein Jobangebot beim Auslandsnachrichtendienst des Arbeiter- und Bauern-Staats erhält. Der Job bietet viele Vorzüge, also lässt er sich blenden und wird Teil des Geheimdienstes. Gemeinsam mit seiner Freundin Corina genießt er fortan das angenehme Leben und findet in seinem Vorgesetzten Dirk sogar einen neuen Freund und Mentor. Wo es…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Nahschuss

1. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

In der DDR lässt es sich für den bekennenden Kommunisten Franz Walter gut leben. So kommt es für ihn wie gerufen, als er nach seiner Promotion an der Berliner Humboldt Universität ein Jobangebot beim Auslandsnachrichtendienst des Arbeiter- und Bauern-Staats erhält. Der Job bietet viele Vorzüge, also lässt er sich blenden und wird Teil des Geheimdienstes. Gemeinsam mit seiner Freundin Corina genießt er fortan das angenehme Leben und findet in seinem Vorgesetzten Dirk sogar einen neuen Freund und Mentor. Wo es…

Erfahren Sie mehr »

Nahschuss

2. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

In der DDR lässt es sich für den bekennenden Kommunisten Franz Walter gut leben. So kommt es für ihn wie gerufen, als er nach seiner Promotion an der Berliner Humboldt Universität ein Jobangebot beim Auslandsnachrichtendienst des Arbeiter- und Bauern-Staats erhält. Der Job bietet viele Vorzüge, also lässt er sich blenden und wird Teil des Geheimdienstes. Gemeinsam mit seiner Freundin Corina genießt er fortan das angenehme Leben und findet in seinem Vorgesetzten Dirk sogar einen neuen Freund und Mentor. Wo es…

Erfahren Sie mehr »

Nahschuss

3. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

In der DDR lässt es sich für den bekennenden Kommunisten Franz Walter gut leben. So kommt es für ihn wie gerufen, als er nach seiner Promotion an der Berliner Humboldt Universität ein Jobangebot beim Auslandsnachrichtendienst des Arbeiter- und Bauern-Staats erhält. Der Job bietet viele Vorzüge, also lässt er sich blenden und wird Teil des Geheimdienstes. Gemeinsam mit seiner Freundin Corina genießt er fortan das angenehme Leben und findet in seinem Vorgesetzten Dirk sogar einen neuen Freund und Mentor. Wo es…

Erfahren Sie mehr »

Tatjana Meissner – Es war nicht alles Sex

6. November |20:00
Audimax der TH Brandenburg, Magdeburger Str. 51
Brandenburg an der Havel, 14770

Die Kabarettistin Tatjana Meissner, die sich selbstbewusst zu ihrem ostdeutschen Migrationshintergrund bekennt, obwohl die Nachwende-Entertainerin vor dem Mauerfall im VEB Maschinenbauhandel als Fachgebietsleiter in der Abteilung Halbleiter-Widerstände bereits im Widerstand tätig war, und der Musiker André Kuntze, der in den 80-ern als Keyboarder der Funk-Band Chicorée „Es tut mir leid“ intonierte und viel später für Roland Kaiser „Auf den Kopf gestellt“ komponierte, feiern mit ihrem Publikum zum 30. Mauerfall-Jubiläum die ultimative Vorher-Nachher–Show.

Erfahren Sie mehr »

Der Rosengarten der Madame Vernet

6. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Eva war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Nun führt sie alleine die traditionsreiche Gärtnerei in Burgund, herrscht über die Blumenfelder und über das voller Duftproben steckende Landhaus. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Ihre letzte Auszeichnung mit der „Goldenen Rose“ liegt schon acht Jahre zurück, genauso lange ist es ungefähr her, als ihr Geschäft das letzte Mal so richtig gebrummt hat.…

Erfahren Sie mehr »

Der Rosengarten der Madame Vernet

7. November |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Am Sonntag, den 07.11. läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln. Eva war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Nun führt sie alleine die traditionsreiche Gärtnerei in Burgund, herrscht über die Blumenfelder und über das voller Duftproben steckende Landhaus. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Ihre letzte Auszeichnung mit der „Goldenen Rose“ liegt schon acht Jahre zurück, genauso lange ist…

Erfahren Sie mehr »

Der Rosengarten der Madame Vernet

8. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Eva war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Nun führt sie alleine die traditionsreiche Gärtnerei in Burgund, herrscht über die Blumenfelder und über das voller Duftproben steckende Landhaus. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Ihre letzte Auszeichnung mit der „Goldenen Rose“ liegt schon acht Jahre zurück, genauso lange ist es ungefähr her, als ihr Geschäft das letzte Mal so richtig gebrummt hat.…

Erfahren Sie mehr »

Der Rosengarten der Madame Vernet

9. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Eva war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Nun führt sie alleine die traditionsreiche Gärtnerei in Burgund, herrscht über die Blumenfelder und über das voller Duftproben steckende Landhaus. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Ihre letzte Auszeichnung mit der „Goldenen Rose“ liegt schon acht Jahre zurück, genauso lange ist es ungefähr her, als ihr Geschäft das letzte Mal so richtig gebrummt hat.…

Erfahren Sie mehr »

Der Rosengarten der Madame Vernet

10. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Eva war einst die weltweit größte Züchterin von Rosen. Schon ihr Vater war ein begnadeter Rosenmeister und brachte ihr die Kunst von Kindesbeinen an näher. Nun führt sie alleine die traditionsreiche Gärtnerei in Burgund, herrscht über die Blumenfelder und über das voller Duftproben steckende Landhaus. Doch die goldenen Zeiten sind längst vorbei. Ihre letzte Auszeichnung mit der „Goldenen Rose“ liegt schon acht Jahre zurück, genauso lange ist es ungefähr her, als ihr Geschäft das letzte Mal so richtig gebrummt hat.…

Erfahren Sie mehr »

Yves Macak: Humor ist das neue Sexy

12. November |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

TICKETS Der menschliche Geist strebt seit je her nach Ausdehnung, danach alles zu sein, überall. Das Internet gibt ihm heutzutage die trügerische Suggestion, es gänzlich zu können. Der Mensch glaubt, er kenne die ganze Welt, doch in Wahrheit ist ihm selbst sein eigener Nachbar gänzlich unbekannt. In Zeiten, in denen Religionen und Selbsthilfebücher das theoretische Allheilmittel für alles und jeden darstellen und der Mensch - in Sozial Media Blasen versunken - vergessen hat, was es bedeutet Mensch unter Menschen zu…

Erfahren Sie mehr »

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

13. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis…

Erfahren Sie mehr »

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

14. November |19:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis…

Erfahren Sie mehr »

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

15. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis…

Erfahren Sie mehr »

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

16. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis…

Erfahren Sie mehr »

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

17. November |20:00
Fontane-Kino, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben in einem gutbürgerlichen Haushalt hinter sich zu lassen. Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Vor allem die weiblichen Gäste bekommen nicht genug von ihm. Felix trifft auf Marquis…

Erfahren Sie mehr »

Was soll das ganze Theater – ein Abend mit Johannes Hallervorden und Marten Sand

27. November |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

TICKETS Das Seefestival Wustrau zu Gast. „Sie setzen jeden Abend eine Maske auf und sie spielen, wie die Rolle es verlangt. An das Theater haben sie ihr Herz verkauft.“ Wer hat den Text aus dem Lied von Katja Ebstein nicht im Ohr. Und Johannes Hallervorden und Marten Sand sind zwei Schauspieler, die sich mit ihrer Liebe zum Theater getroffen haben und verbunden sind durch den Enthusiasmus Geschichten zu erzählen. Sie präsentieren Theatergeschichten, Anekdoten, geheimnisvolle Hintergründe und Erzählungen, die zeigen: Das…

Erfahren Sie mehr »

Streckenbach & Köhler: Adpfent, Adpfent

30. November |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Adpfent, Adpfent du schöne Zeit Wenn jeder ruft „Es schneit, Es Schneit“ Es brennt ein Baum Es steppt ein Bär und leise kracht ein Schießgewehr Mit einem großen Paukenschlach erscheint dann auch der Streckenbach Und ganz zum Schluß der Köhler brennt Es ist soweit - Adpfent, Adpfent Alle Jahre wieder. Zeit der Liebe und Besinnlichkeit. Und endlich auch Zeit, dass Streckenbach & Köhler dem Wunsch ihrer Fans nachkommen und ein wahnsinniges Weihnachtsprogramm zelebrieren. Es wurden alle Kosten und Mühen gescheut…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Streckenbach & Köhler: Adpfent, Adpfent

1. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Adpfent, Adpfent du schöne Zeit Wenn jeder ruft „Es schneit, Es Schneit“ Es brennt ein Baum Es steppt ein Bär und leise kracht ein Schießgewehr Mit einem großen Paukenschlach erscheint dann auch der Streckenbach Und ganz zum Schluß der Köhler brennt Es ist soweit - Adpfent, Adpfent Alle Jahre wieder. Zeit der Liebe und Besinnlichkeit. Und endlich auch Zeit, dass Streckenbach & Köhler dem Wunsch ihrer Fans nachkommen und ein wahnsinniges Weihnachtsprogramm zelebrieren. Es wurden alle Kosten und Mühen gescheut…

Erfahren Sie mehr »

Streckenbach & Köhler: Adpfent, Adpfent

2. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Adpfent, Adpfent du schöne Zeit Wenn jeder ruft „Es schneit, Es Schneit“ Es brennt ein Baum Es steppt ein Bär und leise kracht ein Schießgewehr Mit einem großen Paukenschlach erscheint dann auch der Streckenbach Und ganz zum Schluß der Köhler brennt Es ist soweit - Adpfent, Adpfent Alle Jahre wieder. Zeit der Liebe und Besinnlichkeit. Und endlich auch Zeit, dass Streckenbach & Köhler dem Wunsch ihrer Fans nachkommen und ein wahnsinniges Weihnachtsprogramm zelebrieren. Es wurden alle Kosten und Mühen gescheut…

Erfahren Sie mehr »

Streckenbach & Köhler: Adpfent, Adpfent

3. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Adpfent, Adpfent du schöne Zeit Wenn jeder ruft „Es schneit, Es Schneit“ Es brennt ein Baum Es steppt ein Bär und leise kracht ein Schießgewehr Mit einem großen Paukenschlach erscheint dann auch der Streckenbach Und ganz zum Schluß der Köhler brennt Es ist soweit - Adpfent, Adpfent Alle Jahre wieder. Zeit der Liebe und Besinnlichkeit. Und endlich auch Zeit, dass Streckenbach & Köhler dem Wunsch ihrer Fans nachkommen und ein wahnsinniges Weihnachtsprogramm zelebrieren. Es wurden alle Kosten und Mühen gescheut…

Erfahren Sie mehr »

Horst Evers: Früher war ich älter

4. Dezember |20:00
Audimax der TH Brandenburg, Magdeburger Str. 51
Brandenburg an der Havel, 14770
+ Google Karte anzeigen

TICKETS Auf Grund von Corona Maßnahmen wurde diese Veranstaltung bereits das zweite Mal, nun auf den 04. Dezember 2021, verschoben. Ihre Tickets behalten Gültigkeit. Wichtiger Hinweis: Seit 2019 verkaufen wir Tickets für diese Veranstaltung und sie musste schon zwei Mal verschoben werden. Nach derzeitigem Buchungsstand ist die 3-G-Regel nicht einzuhalten, daher kommt für diese Veranstaltung die 2-G-Regel zur Anwendung. Das heißt, nur Geimpfte und Genesene erhalten Zutritt. So können alle Plätze besetzt werden und Sie können den Abend ohne Einschränkungen…

Erfahren Sie mehr »

Matthias Machwerk: Immer auf die Glocken!

6. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Matthias Machwerk berichtet von Weihnachtsmännern ohne Sack, Bäumen ohne Nadeln und Essen ohne Ende. Machwerk zeigt, wie man sich zum Fest der Liebe in die Haare kriegen kann. Frustriert staut man sich über die Autobahn. Man besucht seine Liebsten oder die Familie. Die Frauen sehen „3 Hasselnüsse für Aschendödel“. Die Männer schauen ins Glas. Gemeinsam begreift man, dass der Wunschzettel heute ein Bestellschein ist und dass Kinderaugen nur noch vom Glühwein leuchten. Zum Schluss stellen dann alle fest: Das Schönste…

Erfahren Sie mehr »

Matthias Machwerk: Immer auf die Glocken!

7. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Matthias Machwerk berichtet von Weihnachtsmännern ohne Sack, Bäumen ohne Nadeln und Essen ohne Ende. Machwerk zeigt, wie man sich zum Fest der Liebe in die Haare kriegen kann. Frustriert staut man sich über die Autobahn. Man besucht seine Liebsten oder die Familie. Die Frauen sehen „3 Hasselnüsse für Aschendödel“. Die Männer schauen ins Glas. Gemeinsam begreift man, dass der Wunschzettel heute ein Bestellschein ist und dass Kinderaugen nur noch vom Glühwein leuchten. Zum Schluss stellen dann alle fest: Das Schönste…

Erfahren Sie mehr »

Matthias Machwerk: Immer auf die Glocken!

8. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Matthias Machwerk berichtet von Weihnachtsmännern ohne Sack, Bäumen ohne Nadeln und Essen ohne Ende. Machwerk zeigt, wie man sich zum Fest der Liebe in die Haare kriegen kann. Frustriert staut man sich über die Autobahn. Man besucht seine Liebsten oder die Familie. Die Frauen sehen „3 Hasselnüsse für Aschendödel“. Die Männer schauen ins Glas. Gemeinsam begreift man, dass der Wunschzettel heute ein Bestellschein ist und dass Kinderaugen nur noch vom Glühwein leuchten. Zum Schluss stellen dann alle fest: Das Schönste…

Erfahren Sie mehr »

Matthias Machwerk: Immer auf die Glocken!

9. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Matthias Machwerk berichtet von Weihnachtsmännern ohne Sack, Bäumen ohne Nadeln und Essen ohne Ende. Machwerk zeigt, wie man sich zum Fest der Liebe in die Haare kriegen kann. Frustriert staut man sich über die Autobahn. Man besucht seine Liebsten oder die Familie. Die Frauen sehen „3 Hasselnüsse für Aschendödel“. Die Männer schauen ins Glas. Gemeinsam begreift man, dass der Wunschzettel heute ein Bestellschein ist und dass Kinderaugen nur noch vom Glühwein leuchten. Zum Schluss stellen dann alle fest: Das Schönste…

Erfahren Sie mehr »

Ranz & May: Kein Netz, aber drei Klotüren – Ausverkauft!

10. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Ausverkauft! Ist es jetzt soweit? Sind wir jetzt im „Früher-war-alles-besser-Alter”? Früher gab es nur zwei Fernsehprogramme, nur zwei Geschlechter, aber zwei deutsche Staaten. Früher hieß autonomes Fahren noch „Sekundenschlaf“. Früher hat selbst Ulbricht es geschafft, einen 350 m hohen Fernsehturm fristgerecht hinzustellen. Früher quatschte keiner Funklöcher voll, da schickte man ein knackig- präzises Telegramm. Früher musste man sich Respekt erst einmal verdienen, war das besser? Nun, nicht für jeden. Wohnen Sie einem zweistündigen Exorzismus wider den Zeitgeist bei. Und was…

Erfahren Sie mehr »

Ranz & May: Kein Netz, aber drei Klotüren

14. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Ist es jetzt soweit? Sind wir jetzt im „Früher-war-alles-besser-Alter”? Früher gab es nur zwei Fernsehprogramme, nur zwei Geschlechter, aber zwei deutsche Staaten. Früher hieß autonomes Fahren noch „Sekundenschlaf“. Früher hat selbst Ulbricht es geschafft, einen 350 m hohen Fernsehturm fristgerecht hinzustellen. Früher quatschte keiner Funklöcher voll, da schickte man ein knackig- präzises Telegramm. Früher musste man sich Respekt erst einmal verdienen, war das besser? Nun, nicht für jeden. Wohnen Sie einem zweistündigen Exorzismus wider den Zeitgeist bei. Und was Sie…

Erfahren Sie mehr »

Ranz & May: Kein Netz, aber drei Klotüren

15. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Ist es jetzt soweit? Sind wir jetzt im „Früher-war-alles-besser-Alter”? Früher gab es nur zwei Fernsehprogramme, nur zwei Geschlechter, aber zwei deutsche Staaten. Früher hieß autonomes Fahren noch „Sekundenschlaf“. Früher hat selbst Ulbricht es geschafft, einen 350 m hohen Fernsehturm fristgerecht hinzustellen. Früher quatschte keiner Funklöcher voll, da schickte man ein knackig- präzises Telegramm. Früher musste man sich Respekt erst einmal verdienen, war das besser? Nun, nicht für jeden. Wohnen Sie einem zweistündigen Exorzismus wider den Zeitgeist bei. Und was Sie…

Erfahren Sie mehr »

Ranz & May: Kein Netz, aber drei Klotüren

16. Dezember |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Ist es jetzt soweit? Sind wir jetzt im „Früher-war-alles-besser-Alter”? Früher gab es nur zwei Fernsehprogramme, nur zwei Geschlechter, aber zwei deutsche Staaten. Früher hieß autonomes Fahren noch „Sekundenschlaf“. Früher hat selbst Ulbricht es geschafft, einen 350 m hohen Fernsehturm fristgerecht hinzustellen. Früher quatschte keiner Funklöcher voll, da schickte man ein knackig- präzises Telegramm. Früher musste man sich Respekt erst einmal verdienen, war das besser? Nun, nicht für jeden. Wohnen Sie einem zweistündigen Exorzismus wider den Zeitgeist bei. Und was Sie…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Bridge Markland – räuber in the box

21. Januar 2022 |20:00
Gelber Salon, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

TICKETS Bridge Markland macht aus Schillers Sturm und Drang Drama "Die Räuber" eine rasante Ein-Frau+Puppen-Voll-Playback-Show. Auflehnung, Neid, Liebe, Starrsinn, Heldenwahn und Verzweiflung sind der Stoff des Dramas. Schillers heftige Sprache verstärkt Markland mit 155 Song-Einspielungen, Film-Musiken und -Zitaten. Das geht von Wagners Walkürenritt bis zu Lady Gagas "Pokerface", vom Morricone-Hit "Spiel mir das Lied vom Tod" bis zur Titelmusik der Daily Soap "Verbotene Liebe". Schillers Texte kommen aus dem Off, gesprochen von den Schauspielern Dieter Landuris, Friedhelm Ptok, sowie dem…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Nils Heinrich – Deutschland einig Katerland

4. März 2022 |20:00
Werft, Hauptstraße 77
Brandenburg an der Havel, Brandenburg 14776 Deutschland

TICKETS 30 Jahre Besuch von drüben Alle sind sich einig: die Ossis sind vor 30 Jahren über den Tisch gezogen worden. Grenzenlos naiv, geknebelt mit Bananen, narkotisiert von David Hasselhoff. Die Wiedervereinigung war in Wirklichkeit eine hinterlistige Übernahme, eine Einverleibung, die nie richtig aufgearbeitet wurde. Und jetzt, drei Jahrzehnte später, hat das ganze Land Kopfschmerzen. Das ist die eine Erzählung. Die ganz andere, bisher nicht erzählte und absolut wahre Geschichte der Nachwendezeit liefert Nils Heinrich. Ursprünglich im blauen Hemd und…

Erfahren Sie mehr »

Frauentagsparty: Kaiser & Plain – Männer haben auch Gefühle

8. März 2022 |20:00
Werft, Hauptstraße 77
Brandenburg an der Havel, Brandenburg 14776 Deutschland

Anlässlich des Frauentags knöpfen sich Kaiser & Plain die Gefühlswelt an sich, in erster Linie aber jene des männlichen Geschlechts, vor: Virginias Sicht auf die Männer, Davids Sicht auf die Männer und Virginias Sicht auf David – aber auch Davids Sicht auf Virginia. Sie singen und plaudern aus dem Nähkästchen ihres überaus reichen Erfahrungsschatzes, ihrer scharfen Beobachtungen und des Hörensagens. Ein leichtes Spiel für die beiden, denn Virginia Plain und David Kaiser sind sich beim „Objekt der Begierde“ einig. Virginia…

Erfahren Sie mehr »

Comedy Frühling: Dr. Pop – Hitverdächtig

11. März 2022 |20:00
Werft, Hauptstraße 77
Brandenburg an der Havel, Brandenburg 14776 Deutschland

TICKETS Verschoben vom 7. Mai 2021. Tickets behalten Gültigkeit. Achtung: neuer Veranstaltungsort: Werftr; neue Anfangszeit: 20:00 Uhr. Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett. Dr. Pop ist Arzt fürs Musikalische. Er therapiert mit Musiksamples und faszinierenden Musikfakten. Dr. Pop hat Medienwissenschaften und Popmusik in den vier großen Popmusikmetropolen dieser Welt studiert: In Manchester, Liverpool, Paderborn und Detmold. Anschließend promovierte er zu den Themen Terrorismus und Orientalismus in der Popmusik…

Erfahren Sie mehr »

Comedy Frühling: Lars Redlich: Lars But Not Least!

26. März 2022 |20:00
Werft, Hauptstraße 77
Brandenburg an der Havel, Brandenburg 14776 Deutschland

TICKETS Das erste Soloprogramm des sympathischen Berliner Entertainers wurde als Geheimtipp gehandelt, aber nicht lange: Innerhalb kürzester Zeit mit diversen renommierten Kleinkunstpreisen ausgezeichnet, begeistert Lars But Not Least! sowohl Presse als auch Publikum. Das einzigartige Zusammenspiel aus Show, intelligenter Comedy und Musikkabarett lässt dem Zuschauer kaum Zeit zum Durchatmen und unterhält auf höchstem künstlerischen Niveau. Mit beeindruckender Vielseitigkeit, Improvisation und jeder Menge Selbstironie und Charme schafft es Lars Redlich, sein Publikum von der ersten bis zur letzten Minute an mitzureißen…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

MITFontane – an die See

10. April 2022 |16:00
Schloss Plaue, Schloßstraße 27a
Brandenburg an der Havel, Plaue 14774

TICKETS Die Liebe zur See wurde in Theodor früh geweckt, als er im Alter von 8 Jahren 1827 mit der Familie in das aufstrebende preußische Hafenstädtchen Swinemünde übersiedelte. Die väterliche Apotheke lag nicht weit vom „Strom“, der Mündung der Swine in das Stettiner Haff. Die Abenteuer des Jungen im Ort, in den Dünen und am Wasser hat der alte Fontane in seine „Kinderjahre“ hineingeschrieben. Man fühlte sich als Seemänner und Piraten, wenn man in Störtebekers Kuhle lagerte. Später wurde der…

Erfahren Sie mehr »

Sascha Korf – …denn er weiß nicht, was er tut.

22. April 2022 |20:00
Gelber Salon, Ritterstraße 69
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

TICKETS Sascha Korf: nach seinem vorangegangenen Erfolgsprogramm „Aus der Hüfte, fertig, los!“ legt er nach mit „...denn er weiß nicht, was er tut.“ Die Freude auf Spiel, Spaß und Spannung ist perfekt! Der Vollblutcomedian und interaktive Kabarettist erzählt mit vollstem Körpereinsatz aus seinem Leben und ist dabei auf der Suche nach dem ultimativen Glück. Doch nicht nur für sich, sondern vor allem für sein Publikum. Natürlich stellt sich die Frage, was ist eigentlich Glück? Für die einen ist es der…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Klassik von einer anderen Saite

7. Mai 2022 |19:30
Johanniskirche, Johanniskirchplatz
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

TICKETS Die Musikerin Katharina Garrard verbindet Violine und Gesang in einem völlig neuen Klangbild aus klassischen Themen und elektronischen Sounds. Ihre Kompositionen schaffen eine einzigartige Symbiose der verschiedenen Musik-Genres, die man als Avantgarde Musik, klassische elektronische Musik oder klassischer Remix bezeichnen könnte. Katharinas Musik-Arrangements balancieren behutsam zwischen Vertrautheit und Originalität. Ob Einarbeitung einer anmutigen Singstimme in ein klassisches Ballett oder Einbettung eines energiegeladenen experimentellen Teils in eine Tenorarie aus dem Liebestrank, ob Mozarts Remix der Königin der Nacht oder Nirvanas…

Erfahren Sie mehr »

Depeche Mode Revival

14. Mai 2022 |19:30
Johanniskirche, Johanniskirchplatz
Brandenburg an der Havel, 14770 Deutschland

Die Veranstaltung wurde vom 10.07.2021 auf den 14.05.2022 verschoben. Beachten Sie bitte den neuen Veranstaltungsort Johanniskirche! TICKETS Mittlerweile sind Depeche Mode fast schon Classic - Rock. So erscheint es mehr als logisch, dass es auch in der Tschechischen Republik Musiker gibt, die sich dem umfangreichen Repertoire der Engländer Martin Gore, Dave Gahan und Andrew Fletcher annehmen. Depeche Mode Revival kommen aus Usti nad Labem. Seit 1999 spielt das Trio, so wie das die Originalband seit dem Ausstieg von Alan Wilder…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren