Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Domstiftsgut Mötzow

+ Google Karte
Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

September 2020

Walter Plathe – Ich habe nichts ausgelassen

13. September |16:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Walter Plathe - auf der Bühne gab er den verführerischen Liliom, den schelmischen Schwejk, den tragischen Professor Unrat. In Filmen spielte er komische und ernste Rollen, im Fernsehen war er siebzehn Jahre lang der bodenständig-sympathische »Landarzt«. So schillernd und vielseitig die Rollen, so geradlinig und direkt der Charakter dahinter. Walter Plathe eine echte Berliner Pflanze, ein Typ mit Herz und Schnauze, ein Volksschauspieler, der festhält an seinem Credo: „Die Mutter vons Janze ist das Theater!“ Schon sein Großvater betrieb ein…

Infos & Tickets »

Friedrich II. – der Große! – und der Müller von Sanssouci: Unterm Dreispitz brennt noch Licht

19. September |20:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland

Sie streiten sich am Gartenzaun - zwei Nachbarn, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Der preußische König als galliger Don Quichotte - und der Müller von Sanssouci als sein Knappe Sancho Pansa. Der ist mal Gegenspieler, mal Verbündeter. Wie das bei Nachbarn eben so ist. Politik, Skandale, Wehwehchen. Brandenburg und der Rest der Welt. Die beiden Nachbarn zerreden alles - König Friedrich mit vermeintlichem Herrschaftswissen, Müller Grävenitz als Brandenburger mit vermeintlich gesundem Menschenverstand. Seit 1995 jeden Samstag im Radio - und…

Infos & Tickets »

Sarah Bosetti: Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe! – Mit Liebe gegen Hasskommentare

20. September |16:00
Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1
Beetzseeheide, Brandenburg 14778 Deutschland
+ Google Karte

Der Termin wurde vom 11.07.20 (Paulikloster) auf den 20.09.20 um 16 Uhr in das Domstiftsgut Mötzow verlegt. Sarah Bosetti hat eine Superkraft: Sie kann Hass in Liebe verwandeln! Während sich ganz Deutschland fragt, was wir gegen die Wut und Feindseligkeit in unserer Gesellschaft tun können, versammelt sie die schönsten Hasskommentare, die sie bekommt, und macht aus ihnen lustige Liebeslyrik und witzige Geschichten. Misogynie wird zur Pointe, Sexismus zu Schmalz und irgendwo dazwischen wird das Patriarchat zu Poesie. Sarah Bosetti findet…

Infos & Tickets »
+ Veranstaltungen exportieren