Was soll das ganze Theater – ein Abend mit Johannes Hallervorden & Marten Sand

TICKETS

Die Veranstaltung am 27.11.2021 muss krankheitsbedingt leider auf den 21. Mai 2022 ins Paulikloster in Brandenburg an der Havel verschoben werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zwei singende Schauspieler befinden sich auf Theatertournee und treten ungewollt am gleichen Veranstaltungsort auf. Was für ein Theater! Kompromisse und Frustration, Leidenschaft und Enthusiasmus – all das entlädt sich humorvoll, wenn sich zwei Exzentriker auf einer Bühne begegnen. Dabei wetteifern sie mit Chansons von Jacques Brel und bringen so manche amüsante Theatergeschichte zu Gehör. Dabei wird auch das ein oder andere schwer gehütete Geheimnis gelüftet, um den anderen vorzuführen.

Mit Johannes Hallervorden und Marten Sand ist dieser Theaterabend bestens besetzt. Hier begegnen sich zwei Vollblutkomödianten, um kräftig auszuteilen. Aber: Es ist ja alles nur Theater.

Im Anschluss wird Dieter Hallervorden in einem Live-Talk mit den beiden Schauspielern plaudern: “Weltpremiere!! Ich komme nach Mötzow und führe nach der Vorstellung ‘Was soll das ganze Theater’ mit Marten Sand und meinem Sohn Johannes Hallervorden für die wissbegierigen Zuschauer ein Interview mit beiden Akteuren. Anschließend geben wir natürlich Autogramme… Freuen Sie sich auf eine tolle Vorstellung und als Bonus auf eine lockere Talkrunde!” 

Ein Gastspiel des Seefestivals Wustrau

Tickets:
Abendkasse: 20,00 EUR/ ermäßigt 17,00 EUR
Im Vorverkauf: 17,50 EUR/ ermäßigt 14,20 EUR

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen und RESERVIX

Die von uns beauftragte Terminverschiebung wird von Reservix vorgenommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung aktuell aufgrund gehäufter Absagen infolge der Ausbreitung des Coronavirus etwas länger dauern kann.