Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Am Sonntag, den 16.01. läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

Maud Crayon lebt in Paris und ist eine erfolgreiche Architektin. Die Mutter zweier Kinder gewinnt durch ein Missverständnis den großen Wettbewerb der Stadt Paris, den Vorplatz von Notre Dame neu zu gestalten. Zu dieser neuen Verantwortung gesellen sich jedoch eine ganze Reihe von weiteren Problemen: Eine längst vergessene Jugendliebe taucht plötzlich wieder auf, ihr Chef piesackt sie und plötzlich ist Maud auch noch schwanger und der Vater des Kindes will an ihrem Leben Teil haben. Schafft es Maud ihren Alltag voll mit Presserummel, dem exzentrischen Bürgermeister und jeder Menge Liebes-Wirrungen zu überstehen?
Die Story um die quirlige Pariser Architektin Maud ist so witzig wie charmant – mit ein paar hübsch abstrusen Einsprengseln in bester französischer Komödientradition. Fluffig leichter Wohlfühlfilm mit Pep und Tempo.

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle
Komödie, Drama – Frankreich, Belgien 2019
Länge: 89 Minuten, FSK: ab 12 Jahren
Regie: Valérie Donzelli
Mit: Valérie Donzelli, Pierre Deladonchamps, Thomas Scimeca, Bouli Lanners, Virginie Ledoyen, Isabelle Candelier, Philippe Katerine
Am Sonntag, den 16.01. läuft der Film im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 9,00 EUR/ ermäßigt 8,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 8,00 EUR/ ermäßigt 7,00 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

 

Der Hochzeitsschneider von Athen

Schneider zu sein hat in Nikos Familie eine lange Tradition. Stets ist der Grieche perfekt und stilvoll gekleidet, schließlich ist gut geschnittene Kleidung seine beste Werbung. Doch er muss feststellen, dass nur noch wenige Menschen darauf Wert legen, einen Schneider zu engagieren. Nun hat Nikos ein Problem: Das Geschäft der Familie steckt tief in den roten Zahlen und er muss überlegen, wie er sich und sein Geschäft über Wasser halten kann. Kurzerhand zimmert er einen fahrbaren Stand zusammen und sichert sich einen Platz auf dem Markt, um von nun an Brautkleider zu schneidern, was sich als sehr rentables Geschäft herausstellt. Wo das Atelier sonst stets aufgeräumt war, türmen sich nun farbenfrohe Stoffe aus Tüll, Pailetten, Spitze und Satin. Hilfe erhält er von der attraktiven aber bereits verheirateten Nachbarin Olga. Sie werden zu einem unschlagbaren Team und es dauert nicht lange, bis sich Nikos in sie verliebt.

Die liebenswerte Komödie entfaltet ihren Zauber erst nach und nach, ähnlich wie ein kleiner Diamant, der im richtigen Licht zu strahlen und zu funkeln beginnt. Wie der scheue Nikos einen Neuanfang als Designer von Hochzeitskleidern wagt, macht ihn schließlich zum Helden, dem alle Herzen zufliegen. Mit einem Hauch von surrealem Humor, der manchmal an Mr. Bean oder an den unsterblichen Monsieur Hulot erinnert – ideenreich, elegant und wunderbar passend zu er optimistischen wie auch originellen Geschichte.

Der Hochzeitsschneider von Athen
Komödie – Deutschland, Belgien, Griechenland 2020
Länge: 100 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Sonia Liza Kenterma

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Schneider zu sein hat in Nikos Familie eine lange Tradition. Stets ist der Grieche perfekt und stilvoll gekleidet, schließlich ist gut geschnittene Kleidung seine beste Werbung. Doch er muss feststellen, dass nur noch wenige Menschen darauf Wert legen, einen Schneider zu engagieren. Nun hat Nikos ein Problem: Das Geschäft der Familie steckt tief in den roten Zahlen und er muss überlegen, wie er sich und sein Geschäft über Wasser halten kann. Kurzerhand zimmert er einen fahrbaren Stand zusammen und sichert sich einen Platz auf dem Markt, um von nun an Brautkleider zu schneidern, was sich als sehr rentables Geschäft herausstellt. Wo das Atelier sonst stets aufgeräumt war, türmen sich nun farbenfrohe Stoffe aus Tüll, Pailetten, Spitze und Satin. Hilfe erhält er von der attraktiven aber bereits verheirateten Nachbarin Olga. Sie werden zu einem unschlagbaren Team und es dauert nicht lange, bis sich Nikos in sie verliebt.

Die liebenswerte Komödie entfaltet ihren Zauber erst nach und nach, ähnlich wie ein kleiner Diamant, der im richtigen Licht zu strahlen und zu funkeln beginnt. Wie der scheue Nikos einen Neuanfang als Designer von Hochzeitskleidern wagt, macht ihn schließlich zum Helden, dem alle Herzen zufliegen. Mit einem Hauch von surrealem Humor, der manchmal an Mr. Bean oder an den unsterblichen Monsieur Hulot erinnert – ideenreich, elegant und wunderbar passend zu er optimistischen wie auch originellen Geschichte.

Der Hochzeitsschneider von Athen
Komödie – Deutschland, Belgien, Griechenland 2020
Länge: 100 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Sonia Liza Kenterma

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Schneider zu sein hat in Nikos Familie eine lange Tradition. Stets ist der Grieche perfekt und stilvoll gekleidet, schließlich ist gut geschnittene Kleidung seine beste Werbung. Doch er muss feststellen, dass nur noch wenige Menschen darauf Wert legen, einen Schneider zu engagieren. Nun hat Nikos ein Problem: Das Geschäft der Familie steckt tief in den roten Zahlen und er muss überlegen, wie er sich und sein Geschäft über Wasser halten kann. Kurzerhand zimmert er einen fahrbaren Stand zusammen und sichert sich einen Platz auf dem Markt, um von nun an Brautkleider zu schneidern, was sich als sehr rentables Geschäft herausstellt. Wo das Atelier sonst stets aufgeräumt war, türmen sich nun farbenfrohe Stoffe aus Tüll, Pailetten, Spitze und Satin. Hilfe erhält er von der attraktiven aber bereits verheirateten Nachbarin Olga. Sie werden zu einem unschlagbaren Team und es dauert nicht lange, bis sich Nikos in sie verliebt.

Die liebenswerte Komödie entfaltet ihren Zauber erst nach und nach, ähnlich wie ein kleiner Diamant, der im richtigen Licht zu strahlen und zu funkeln beginnt. Wie der scheue Nikos einen Neuanfang als Designer von Hochzeitskleidern wagt, macht ihn schließlich zum Helden, dem alle Herzen zufliegen. Mit einem Hauch von surrealem Humor, der manchmal an Mr. Bean oder an den unsterblichen Monsieur Hulot erinnert – ideenreich, elegant und wunderbar passend zu er optimistischen wie auch originellen Geschichte.

Der Hochzeitsschneider von Athen
Komödie – Deutschland, Belgien, Griechenland 2020
Länge: 100 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Sonia Liza Kenterma

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Schneider zu sein hat in Nikos Familie eine lange Tradition. Stets ist der Grieche perfekt und stilvoll gekleidet, schließlich ist gut geschnittene Kleidung seine beste Werbung. Doch er muss feststellen, dass nur noch wenige Menschen darauf Wert legen, einen Schneider zu engagieren. Nun hat Nikos ein Problem: Das Geschäft der Familie steckt tief in den roten Zahlen und er muss überlegen, wie er sich und sein Geschäft über Wasser halten kann. Kurzerhand zimmert er einen fahrbaren Stand zusammen und sichert sich einen Platz auf dem Markt, um von nun an Brautkleider zu schneidern, was sich als sehr rentables Geschäft herausstellt. Wo das Atelier sonst stets aufgeräumt war, türmen sich nun farbenfrohe Stoffe aus Tüll, Pailetten, Spitze und Satin. Hilfe erhält er von der attraktiven aber bereits verheirateten Nachbarin Olga. Sie werden zu einem unschlagbaren Team und es dauert nicht lange, bis sich Nikos in sie verliebt.

Die liebenswerte Komödie entfaltet ihren Zauber erst nach und nach, ähnlich wie ein kleiner Diamant, der im richtigen Licht zu strahlen und zu funkeln beginnt. Wie der scheue Nikos einen Neuanfang als Designer von Hochzeitskleidern wagt, macht ihn schließlich zum Helden, dem alle Herzen zufliegen. Mit einem Hauch von surrealem Humor, der manchmal an Mr. Bean oder an den unsterblichen Monsieur Hulot erinnert – ideenreich, elegant und wunderbar passend zu er optimistischen wie auch originellen Geschichte.

Der Hochzeitsschneider von Athen
Komödie – Deutschland, Belgien, Griechenland 2020
Länge: 100 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Sonia Liza Kenterma

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.

Der Hochzeitsschneider von Athen

Schneider zu sein hat in Nikos Familie eine lange Tradition. Stets ist der Grieche perfekt und stilvoll gekleidet, schließlich ist gut geschnittene Kleidung seine beste Werbung. Doch er muss feststellen, dass nur noch wenige Menschen darauf Wert legen, einen Schneider zu engagieren. Nun hat Nikos ein Problem: Das Geschäft der Familie steckt tief in den roten Zahlen und er muss überlegen, wie er sich und sein Geschäft über Wasser halten kann. Kurzerhand zimmert er einen fahrbaren Stand zusammen und sichert sich einen Platz auf dem Markt, um von nun an Brautkleider zu schneidern, was sich als sehr rentables Geschäft herausstellt. Wo das Atelier sonst stets aufgeräumt war, türmen sich nun farbenfrohe Stoffe aus Tüll, Pailetten, Spitze und Satin. Hilfe erhält er von der attraktiven aber bereits verheirateten Nachbarin Olga. Sie werden zu einem unschlagbaren Team und es dauert nicht lange, bis sich Nikos in sie verliebt.

Die liebenswerte Komödie entfaltet ihren Zauber erst nach und nach, ähnlich wie ein kleiner Diamant, der im richtigen Licht zu strahlen und zu funkeln beginnt. Wie der scheue Nikos einen Neuanfang als Designer von Hochzeitskleidern wagt, macht ihn schließlich zum Helden, dem alle Herzen zufliegen. Mit einem Hauch von surrealem Humor, der manchmal an Mr. Bean oder an den unsterblichen Monsieur Hulot erinnert – ideenreich, elegant und wunderbar passend zu er optimistischen wie auch originellen Geschichte.

Der Hochzeitsschneider von Athen
Komödie – Deutschland, Belgien, Griechenland 2020
Länge: 100 Minuten, FSK: ab 0 Jahren
Regie: Sonia Liza Kenterma

Trailer

Ticketpreise:
Abendkasse: 8,00 EUR/ ermäßigt 6,00 EUR (Schüler /Studierende)
Im Vorverkauf: 5,72 EUR/ ermäßigt 4,69 EUR inkl. VVK-Gebühren

Online-Tickets gibt es hier.